Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Warum gibt es hier so viele Umfragen?

Ihr fragt euch bestimmt, warum es auf diesen Blog so viele Umfragen zur Preisgestaltung gibt. Eine werden sagen, der soll den Preis doch einfach festlegen, ihn ordentlich Kalkulieren und nicht den Kunden befragen, was er bereit ist dafür zu zahlen! Auf der anderen Seite entsteht der Preis aber am Markt, Angebot und Nachfrage bestimmen ihn. Damit könnte ich dann auch meine Umfragen erklären, aber eigentlich geht es mir um mehr.

Ich möchte euch kennenlernen

Ich schreibe diesen Blog natürlich, um meine Dienstleistungen zu vermarkten. Eure Aufmerksamkeit ist mir wichtig, denn nur so kann ich meine Dienstleistungen auch verkaufen und ich möchte euch natürlich auch kennenlernen. Die Umfragen sind da auch ein Mittel dazu, denn dadurch könnte in den Kommentaren auch ein Gespräch entstehen, ein kleiner Austausch darüber, warum ihr euch in der Umfrage für Option A und nicht für Option B entschieden habt, was ihr euch von der Dienstleistung erwünscht und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit ihr eine solche Dienstleistung überhaupt in Anspruch nehmt.

Und wenn ich euch kennenlernen möchte, möchte ich natürlich auch, dass ihr mich besser kennenlernt. Dienstleistungen wie der Urlaubsservice brauchen vertrauen, und vertrauen entsteht nicht durch ein gutes Angebot, es entsteht dadurch, dass wir uns kennen. Das passiert natürlich nicht nur hier im Blog, in den meisten Anfragen biete ich auch die Option des Kennenlernens in einem Café oder gar bei einer kleinen Laufrunde im Park an. Hier im Blog könnt ihr aber erste Eindrücke von mir sammeln und da sind Umfragen eben auch ein Mittel, um ins Gespräch zu kommen.

Transparenz

Ich halte Transparenz für sehr wichtig! Ich möchte nicht nur euer Geld – das natürlich auch, denn von irgendwas muss ich leben – vielmehr möchte ich aber, dass die Dienstleistung auch für euch einen Nutzen hat und ihr euch am Ende nicht so fühlt, als ob ich eure „Notlage“ nutzen will, um mich zu bereichern. Dies kann nur gelingen, wenn ich offen und ehrlich bin und so eine Umfrage fördert ein wenig die Transparenz bei der Preisfindung. Natürlich könnte ich einfach einen Preis festlegen, so wie es andere Unternehmer machen, und hoffen, dass das der Markt schon hergeben wird, aber ohne eine Datengrundlage ist das halt schwierig und die könnt halt nur ihr mir liefern. Am Ende lege ich dann den Preis natürlich immer noch selbst fest, weil noch ein paar mehr Faktoren reinspielen, aber es werden natürlich keine Mondpreise, da ich durch euch – wenn ihr an meinen Umfragen teilnehmt – eine wichtige Datengrundlage habe, auf der ich dann meinen Preis aufbauen kann.

Am Ende will ich nicht nur irgendein Dienstleister sein, der seinen Auftrag ausführt und das war es, sondern ich möchte ein Dienstleister sein, der positiv im Gedächtnis bleibt. Ich möchte meine Kunden kennen, will ihnen den bestmöglichen Service bieten und nicht nur ein normiertes Produkt, was bei allen gleich ist und auf den einen besser, auf den anderen aber schlechter passt. Deswegen freue ich mich auch über jeden, der hier an meinen Umfragen teilnimmt, der in den Kommentaren Anmerkungen hinterlässt und der sich vielleicht auch Mal auf ein Skype-Gespräch mit mir verabredet, auch wenn aktuell gar keine Dienstleistung von mir gebraucht wird.

Ich freue mich auf euch, freue mich, euch kennenlernen zu dürfen und ebenso auf eure Anregungen, die meine Dienstleistungen noch besser machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinterlässt eine betroffene Person einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Blog, werden neben den von der betroffenen Person hinterlassenen Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.